Ihre Schwangerschaft in Woche 35

Gewicht: 2.4kg  Größe: 46.2 cm, Honigmelone  Noch Wochen: 5
Auf den Punkt gebracht
Kribbelnde Brustwarzen
Das Verschachteln hätte beginnen können
Wenn Ihr Baby gefallen ist, atmen Sie jetzt leichter
Ihr Baby beginnt, Fett in den Wangen zu entwickeln

Dein Körper in Woche 35

Krampfadern sind in diesem Stadium der Schwangerschaft häufig. Während der Schwangerschaft erhöht sich die Blutmenge, um die Entwicklung Ihres ungeborenen Kindes zu unterstützen. Dies belastet Ihre Venen zusätzlich. Einige Tipps zum Umgang mit Krampfadern sind: Kaufen Sie eine gute Strumpfhose, halten Sie Ihre Füße hoch und gehen Sie zügig.

Ihr Baby in Woche 35 

Diese Woche haben Sie möglicherweise bemerkt, dass Ihre Beule entweder abgefallen ist oder ihre Form geändert hat. Dies ist passiert, weil Ihr Baby langsam den Kopf nach unten in Richtung Geburtskanal dreht.

Woche 35 TODOs

  1. Springen Sie diese Woche auf Ihren Geburtsball, um Ihr Baby zum Engagement zu ermutigen.
  2. Lassen Sie sich für einen Fütterungs-BH messen, der zusätzliches Wachstum ermöglicht.
  3. Wenn Sie noch keinen Hustenanfall hatten, ist es noch nicht zu spät, ihn jetzt zu haben. Buchen Sie sich diese Woche einen Termin.
  4. Installieren Sie diese Woche den Kindersitz im Auto.

FAQs zu Woche 35

Produkt der Woche

Acexy Kompressionssocken

£14.99 £14.99

VERBESSERTE BLUTZIRKULATION MIT ABSCHLUSSKOMPRESSION

Jungen & Mädchen Name der Woche

Geschlecht: Männlich Herkunft: Diminutiv von Oliver Bedeutung: "Olivenbaum"
Ollie
Geschlecht: Weiblich Herkunft: Englisch Bedeutung: "Kleiner Bach"
Brooke

Rezept der Woche

Zitronen-Kabeljau mit Basilikum-Bohnen-Brei
BABYGO Rezept der Woche
4.5 / 5
18 Min
Dient 2
Healthy
9 Zutaten
Einfach

INHALTSSTOFFE

  • 2 kleine Trauben Kirschtomaten
  • 1 Löffel Olivenöl
  • 2 Hautlose Kabeljau
  • Zest von 1 Zitrone
  • 240 g Packung gefrorene Sojabohnen
  • 1 Knoblauchzehe
  • Basilikum
  • 100 ml Hühner- oder Gemüsebrühe
  • Koch Anleitung

    1. Ofen auf 200 Grad erhitzen. Legen Sie die Tomaten auf ein Backblech, lassen Sie sie mit etwas Öl und etwas Gewürzen laufen und braten Sie sie 5 Minuten lang.
    2. Den Fisch in das Tablett geben, mit dem größten Teil der Zitronenschale und etwas mehr Gewürzen belegen und dann etwas mehr Öl darüber träufeln. 8-10 Minuten rösten, bis der Fisch leicht abblättert.
    3. In der Zwischenzeit die Bohnen 3 Minuten in einer Pfanne mit kochendem Wasser kochen. Abgießen und mit dem restlichen Öl, Knoblauch, Basilikumstielen, Zitronensaft und Brühe in eine Küchenmaschine geben. Blitz bis es ein Püree wird. Nach Geschmack würzen.
    4. Sobald der Kabeljau gekocht ist, legen Sie ihn mit den Tomaten und dem Brei auf einen Teller. Die Basilikumblätter und die restliche Zitronenschale zum Servieren streuen.

    Sehen Sie im Schwangerschaftskalender, was Sie sonst noch erwarten können

    Zuletzt überprüft

    Annabelle Fairhurst-Avatar
    Zuletzt überprüft am