Ihre Schwangerschaft in Woche 36

Gewicht: 2.6kg  Größe: 47.4 cm, Römersalat  Noch Wochen: 4
Auf den Punkt gebracht
Ihre Beule beginnt sich zu verändern
Das Wachstum Ihres Babys verlangsamt sich jetzt
Vorgeburtlicher Termin diese Woche
Ihr Baby kann jetzt Muttermilch saugen und verdauen

Dein Körper in Woche 36

Willkommen in Woche 36, das heißt, es sind nur noch 4 Wochen bis zu Ihrem offiziellen Fälligkeitsdatum!

Von hier an bereitet sich Ihr Baby auf die Wehen vor. Sie werden, wenn nicht bald, beginnen, sich den Geburtskanal hinunter zu bewegen. Dies bedeutet, dass der Kopf in das Becken eingreift und Sie wahrscheinlich leichter atmen können, da nicht mehr alles so nach oben verdichtet ist.

Ihre Beckenbänder und Gelenke bereiten sich weiterhin auf die Geburt vor, was zu Schmerzen in Ihrem Beckenbereich und einem zunehmend schmerzenden Bauch führen kann. Vielleicht ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um auf Ihren BABYGO-Geburtsball zu springen und den Druck abzubauen, den Sie dort unten haben.

Ihr Baby in Woche 36

Wie bereits erwähnt, bereitet sich Ihr Baby auf die Wehen und den Eintritt in diese Welt vor. Zu diesem Zeitpunkt ist ihr Kopf viel kleiner als früher in Ihrer Schwangerschaft. Nach der vollen Laufzeit bleibt der Kopf Ihres Babys jedoch immer noch der größte Teil seines Körpers.

Ich wette, Sie denken, wie in aller Welt werde ich gebären können? Nun, der Schädel Ihres Babys ist erst viel später bis nach seiner Geburt vollständig miteinander verwachsen. Das Gehirn ist immer noch durch viel weichere Knochen geschützt, so dass der Kopf, gefolgt vom Rest ihres kleinen Körpers, sicher nach außen reisen kann.

Woche 36 TODOs

  1. Springen Sie diese Woche auf Ihren Geburtsball, um Ihr Baby zum Engagement zu ermutigen.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie für den großen Tag bereit sind, indem Sie alle wichtigen Telefonnummern in Ihrem Telefon oder auf einem Blatt Papier in Ihrer Krankenhaustasche haben. Sie möchten die nächstgelegenen Personen benachrichtigen.
  3. Laden Sie diese Woche ein paar Freunde zu einer Tasse Tee ein. Möglicherweise haben Sie Angst vor der Geburt, daher kann ein freundliches Gesicht Ihnen dabei helfen, sich Gedanken über die Dinge zu machen.
  4. Denken Sie diese Woche daran, Ihr Baby vor möglichen Gefahren zu schützen, denen Ihr Baby ausgesetzt sein könnte.

FAQs zu Woche 36

Produkt der Woche

BABYGO Magnetische Kindersicherung

£17.95 £17.95

Genießen Sie einige der besten Phasen der Entwicklung Ihres Babys, sorgen- und frustrationsfrei, während es lernt, zu kriechen, zu gehen und Ihr Zuhause zu erkunden!

JETZT SHOPPEN

Jungen & Mädchen Name der Woche

Geschlecht: Männlich Herkunft: Englisch Bedeutung: "Sohn von Jack"
Jaxon
Geschlecht: Weiblich Herkunft: Hebräisch Bedeutung: "Leben"
Ava

Rezept der Woche

Fleischbällchen und Tomatensuppe
BABYGO Rezept der Woche
4.5 / 5
15 Min
Dient 4
Healthy
11 Zutaten
Einfach

INHALTSSTOFFE

  • 1 ½ EL Öl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 rote Paprikaschoten, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert
  • ½ TL Chiliflocken
  • 1x 400g Dosen gehackte Tomaten
  • 100g Riesencouscous
  • 500 ml heiße Gemüsebrühe
  • 12 Schweinefleischbällchen
  • 150 g Babyspinat
  • Geriebener Parmesan zum Servieren
  • Koch Anleitung

      • Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel und die Paprika 7 Minuten braten und dann die Knoblauch- und Chiliflocken unterrühren. Tomaten, Riesencouscous und Gemüsebrühe dazugeben und zum Kochen bringen.
      • Nach Geschmack würzen, dann die Fleischbällchen und den Spinat hinzufügen. 5-7 Minuten köcheln lassen oder bis alles durchgekocht ist.
      • Nach dem Kochen in Schalen teilen und mit etwas Basilikum und Parmesan belegen.

    Sehen Sie im Schwangerschaftskalender, was Sie sonst noch erwarten können

    Zuletzt überprüft

    Annabelle Fairhurst-Avatar
    Zuletzt überprüft am