Was ist ein Schwangerschafts-Sweep?
Baby

Was ist ein Schwangerschafts-Sweep?

Erreichen Sie das Ende Ihrer Schwangerschaft und bringen Sie einen Membran-Sweep mit und Sie fragen sich, was um alles in der Welt es ist oder ob Sie dies tun sollten. Wir haben alle wichtigen Details rund um die Option, das Verfahren durchführen zu lassen oder nicht. 

Artikel Inhalt

Was ist ein Membran-Sweep?

Ein „Stretch and Sweep“, auch Schwangerschafts-Sweep genannt, ist eine Methode, um Wehen herbeizuführen, um zu vermeiden, dass Sie überfällig werden (nach Ihrem Fälligkeitsdatum / 42 Wochen). Dies ist praktisch derselbe Vorgang, der bei allen Terminen durch eine interne Untersuchung durchgeführt wird, die Ihnen jedoch in der 40. bis 41. Schwangerschaftswoche angeboten wird (41 Wochen, wenn dies Ihr zweites Baby ist). Ihre Hebamme wird mit Ihnen darüber sprechen, wie es geht natürlich Arbeit bringen von Ihrem 38-wöchigen vorgeburtlichen Besuch. 

Membran-Sweep

Was passiert während des Eingriffs?

Während eines Membran-Sweeps führt Ihre Hebamme oder Ihr Arzt ihren Finger in die Öffnung Ihres Gebärmutterhalses ein und beginnt, ihren Finger zu bewegen. Dies sollte hoffentlich beginnen, die Membranen des Fruchtblasenbeutels vom Gebärmutterhals zu trennen. Dies sollte eine Lücke zwischen ihnen schaffen und dies wird es Ihrem Körper wiederum ermöglichen, ein Hormon zu produzieren, das als „Prostaglandine“ bekannt ist und Ihren Körper in die frühen Stadien der Wehen bringt.

Da Ihr Gebärmutterhals möglicherweise schwer zugänglich ist, um eine vollständige Kehrbewegung auszuführen, beginnt Ihre Hebamme möglicherweise gerade damit, Ihren Gebärmutterhals zu massieren, um Ihren Gebärmutterhals zu ermutigen, weich zu werden und mit der Erweiterung zu beginnen. Es wird normalerweise als 48-Stunden-Fenster angesehen, in dem Sie nach Abschluss des Eingriffs zur Wehen gehen können. Frauen können jedoch bis zu 3-4 Durchläufe durchführen, bevor andere Induktionsoptionen in Betracht gezogen werden. Einige Babys sind einfach etwas zu stur, um herauszukommen. 

Was passiert nach dem Eingriff?

Im Allgemeinen können Sie direkt nach dem Eingriff zu Ihrem Tagesablauf zurückkehren, aber es gibt einige Nebenwirkungen, die Sie tagsüber zurückhalten können. Sie können Folgendes erleben: 

  • Leichte Schmerzen, 
  • Leichte Krämpfe, 
  • Flecken und Blutungen, 
  • Schmerzen, 
  • Müdigkeit. 

Es besteht eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Membranen reißen, was zu starken Schmerzen und starken Blutungen führen kann. In diesem Fall sollten Sie sich an Ihre Hebamme oder Ihren Arzt wenden. Sie sollten sich an sie wenden, wenn Sie sich unwohl fühlen oder wenn Sie starke Schmerzen haben. 

Schwangerschaft_Sweep

Ist ein Schwangerschafts-Sweep obligatorisch?

Wie alles während Ihrer Schwangerschaft haben Sie die Wahl, es ist nicht obligatorisch. Aber glauben Sie mir, wenn ich sage, dass Sie am Ende von langen 9 Monaten darum betteln werden. Sie können sich für den Membran-Sweep nach 40 Wochen für Ihr erstes Baby und nach 41 Wochen entscheiden, wenn dies Ihr zweites, drittes oder viertes Baby ist. 

Einige Hebammen werden weiterhin alle 72 Stunden die Membran fegen, um auf diese Weise Wehen herbeizuführen. Sie haben keine Chance auf eine Schwangerschaft, wenn Ihr Wasser zuvor aufgrund des Infektionsrisikos gebrochen ist. 

Was sind die Vorteile des Verfahrens? 

Ein Schwangerschafts-Sweep ist nicht jedermanns Sache. Wie bei allem gibt es positive und negative Aspekte, es ist sehr situativ. Lassen Sie uns die Vorteile eines Membran-Sweeps diskutieren. 

Erfolg ist angesagt:

Sie würden eintreten, die Prozedur durchführen lassen und innerhalb weniger Stunden wieder auf dem Weg ins Krankenhaus sein, da es ein großer Erfolg war und Ihr Baby auf dem Weg ist. Viele Frauen haben geglaubt, dass dies ihre Arbeit gebracht hat und würden es zu 100% wieder tun. 

Keine medizinische Intervention:

Obwohl dies als Intervention angesehen wird, ist es keine medizinische Intervention, so wie alles, was Wehen hervorruft, bevor Sie oder Ihr Baby bereit sind. Das bedeutet, dass keine Medikamente, Medikamente oder Krankenhausversorgung erforderlich sind. Wenn Sie medizinische Eingriffe vermeiden möchten, ist dies ein guter Anfang. 

Schnell und einfach:

Der Vorgang ist innerhalb von Minuten abgeschlossen und Sie können Ihre täglichen Aufgaben, die Sie für den Tag festgelegt haben, wieder ausführen. Wenn Sie es lieben, beschäftigt zu bleiben, ist diese Option wahrscheinlich eine großartige für Sie. 

Cervical_Sweep

Was sind die Nachteile des Verfahrens? 

Wie bei allem gibt es auch hier einige Nachteile, die Ihre Entscheidung beeinflussen können, wenn Sie nicht wissen, welche Option Sie wählen sollen. 

Unbequem:

Der größte Nachteil des Verfahrens ist das Verfahren. Frauen fühlen sich oft unwohl, wenn der Arzt Druck in einem Bereich ausübt, in dem bereits sehr viel Druck herrscht. Der Arzt wird wissen, dass Sie sich unwohl fühlen, und wird sein Bestes geben, um dies zu vermeiden. Er hat jedoch gesagt, je kräftiger die Bewegung ist, desto besser sind die Chancen, dass sie funktioniert. 

Misserfolg:

Genauso glücklich wie Sie, wenn die Prozedur funktioniert, kann dies auch für die fehlgeschlagene Prozedur sein. Sie können sich entmutigt fühlen, dass Sie nicht in die Arbeit entlassen werden können, aber es ist wichtig, ruhig und entspannt zu bleiben. Nicht jeder wird beim ersten oder sogar beim zweiten oder dritten Mal richtig reagieren. Glauben Sie einfach, dass alles aus einem bestimmten Grund passiert und Ihr Baby wahrscheinlich genauso stur ist wie Sie. 

Langsame Arbeit:

Ihre Schwangerschaft schien sich also nicht nur in den letzten 9 Monaten zu verschlechtern, sondern Sie haben jetzt auch die Chance, getreten zu werden, was zu einer langsamen Wehen führte. Das heißt, Sie kommen sehr langsam voran, während Sie nach Anzeichen von Wehen suchen. Wenn Sie Zeit damit verbringen, nach Anzeichen von Schmerz zu suchen, kann dies Ihre aktive Arbeit zu einer äußerst schmerzhaften machen, sodass Sie sich überhaupt nicht selbst helfen.

Weitere interessante Artikel:

Für alle wichtigen Dinge für die Schwangerschaft Besuchen Sie BABYGO