Ihre Schwangerschaft in Woche 4

Gewicht: 0.0 - 0.0 kg  Größe: 2 mm, Sesam  Noch Wochen: 36
img
Auf den Punkt gebracht
Sie sind offiziell schwanger!
Babys Organe entwickeln sich
Folsäure-Vitamine
Zarte Brüste

Dein Körper in Woche 4

Willkommen in unserem wöchentlichen Schwangerschaftsführer. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, die Sie über das Geschehen in jeder Phase Ihrer Schwangerschaft wissen möchten. Wir haben gesunde Rezepte, Ihre Woche, Babynamen und vieles mehr aufgenommen!

Wenn es noch nicht begonnen hat, könnte es jetzt an der Zeit sein, dass Sie morgens krank werden. Ein häufiges Zeichen dafür, dass Sie schwanger sein könnten, wenn Sie es noch nicht wissen. Ein Schwangerschaftstest könnte an dieser Stelle eine gute Idee sein, um zu bestätigen, dass es sich nicht nur um eine Magenverstimmung von etwas handelt, das Sie gegessen haben. 

Ihr Baby in Woche 4 

Diese Woche oder 5 Tage nach der Befruchtung beginnen die Zellen in der Blastozyste unterschiedliche Rollen zu übernehmen. Ihre Plazenta hat begonnen, sich zu entwickeln, und die drei unterschiedlichen Zellschichten bilden sich im Embryo. Die erste Schicht ist das Verdauungssystem, Leber und Lunge. Die zweite Schicht bildet das Herz, die Muskeln, die Nieren, die Fortpflanzungsorgane und die Knochen. Die dritte Schicht ist das Nervensystem, die Haare, die Haut und die Augen Ihres Babys. 

 

 

 

FAQs zu Woche 4

Produkt der Woche

BABYGO Geburtsball

£19.99 £19.99

Wir setzen uns dafür ein, dass mehr schwangere Frauen gesünder werden. Holen Sie sich den zusätzlichen Komfort, die Unterstützung und die Hilfe, die Sie während der Schwangerschaft, Wehen und nach der Geburt benötigen.

Mehr erfahren

Jungen & Mädchen Name der Woche

Geschlecht: Männlich Herkunft: Englisch Bedeutung: "König"
Malik
Geschlecht: Weiblich Herkunft: irisch Bedeutung: "Schön, strahlend"
Aofie

Rezept der Woche

Basilikum-Kichererbsen-Fladenbrot
BABYGO Rezept der Woche
4.5 / 5
35 Min
Dient 4
Lebensmittel
9 Ingreds
Einfach

ZUTATEN

    • Vorgefertigte dünne Pizzakruste
    • ½ Tasse ungesalzene geröstete Cashewnüsse
    • 1 Tasse Kichererbsen in Dosen
    • 1 Knoblauchzehe
    • 2 Esslöffel Olivenöl
    • Mit Salz und Pfeffer bestreuen
    • 2 Tassen Babyspinat
    • 2 Tomaten in Scheiben geschnitten
    • ½ Tasse Mozzarella

Koch Anleitung

    • Den Ofen auf 350 Grad vorheizen, ein Backblech mit einem Blatt Folie auslegen und die Pizzakruste zur Zubereitung legen.
    • Legen Sie Cashewnüsse, Kichererbsen, Knoblauch, Olivenöl, Salz und Pfeffer; Puls zu kombinieren. Fügen Sie die ½ Tasse Basilikum und Hülsenfrucht zu einer sandigen Konsistenz hinzu.
    • Das restliche Öl über die Pizzakruste streichen. Die Kichererbsenmischung gleichmäßig über die Kruste verteilen. Top mit Spinat, Tomaten und Mozzarella. Backen Sie, bis die Kruste knusprig ist und der Käse geschmolzen ist, normalerweise zwischen 15 und 20 Minuten.

Woche 4 TODOs

  1. Jetzt ist es an der Zeit, diese Lattes und Cappuccinos zu schonen. Wenn Sie nicht ohne Ihren Morgenkaffee auskommen können, entscheiden Sie sich für einen Decaf!
  2. Buchen Sie einen Termin bei Ihrem Hausarzt oder einer Hebamme.
  3. Nehmen Sie die richtigen Vitamine wie Folsäure und stellen Sie sicher, dass Sie genug Vitamin D erhalten.
  4. Nehmen Sie gesunde Lebensmittel in Ihre Ernährung auf, falls Sie dies noch nicht getan haben.

Sehen Sie im Schwangerschaftskalender, was Sie sonst noch erwarten können

Gehe zu
Woche 4
Entdecken Sie Woche für Woche mehr in Ihrer Schwangerschaft
Woche 4
Woche 5
Woche 6
Woche 7
Woche 8
Woche 9
Woche 10
Woche 11
Woche 12
Woche 13
Woche 14
Woche 15
Woche 16
Woche 17
Woche 18
Woche 19
Woche 20
Woche 21
Woche 22
Woche 23
Woche 24
Woche 25
Woche 26
Woche 27
Woche 28
Woche 29
Woche 30
Woche 31
Woche 32
Woche 33
Woche 34
Woche 35
Woche 36
Woche 37
Woche 38
Woche 39
Woche 40

Zuletzt überprüft

Annabelle Fairhurst Avatar
Zuletzt überprüft am

Von der Redaktion What to Expect und Heidi Murkoff, Autorin von What to Expect When You Are Expect. Die Gesundheitsinformationen auf dieser Website basieren auf von Experten geprüften medizinischen Fachzeitschriften und hoch angesehenen Gesundheitsorganisationen und -institutionen, darunter ACOG (Amerikanisches College für Geburtshelfer und Gynäkologen), CDC (Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten) und AAP (Amerikanische Akademie für Pädiatrie) sowie die What to Expect-Bücher von Heidi Murkoff.

Holen Sie sich wöchentlich Trimester spezifische Hilfe, Anleitung, Beratung

Erfolgreich abonniert!