Peanut Ball für Kinder: Was Sie wissen müssen
Lebensstil

Peanut Ball für Kinder: Was Sie wissen müssen

Lassen Sie uns eines klarstellen

So lecker sie auch klingen, das ist keine lustige Variante von essbaren Erdnussbällchen für Kinder mit Smarties oder Keksteig in der Mitte. Sie haben vielleicht davon gehört oder auch nicht, aber wir sind hier, um Ihnen zu sagen, warum sich Erdnussbällchen für Sie lohnen.

Der Erdnussball; Ihr neuer Lieblings-Superheld!

Nachdem Sie Schränke und Schubladen voller brandneuer, glänzender Spielsachen haben, ist es fast schmerzhaft zu sehen, wie Ihr Kind jede Menge Unterhaltung in den banalsten Gegenständen findet. Die TV-Fernbedienung, ein Karton oder sogar die Tür des Schranks, in dem sich das Spielzeug befindet! Wie Sie sich also vorstellen können, wird eine riesige, hüpfende blaue Erdnuss sicher ihre Aufmerksamkeit erregen.

Wir nennen es, Sie haben es versucht. Lego, Barbie, Hot Wheels und Playmobil sind alle gleich. Versteh mich nicht falsch, sie sind unterhaltsam (vertrau mir, ich habe ungefähr 8 Stunden lang Barbie gespielt), aber reicht Unterhaltung?

Was ist mit Ihrem Kind? Kraft, Koordination, Gleichgewicht, und Dinge, die sie verwenden können, um ihre Entwicklung zu unterstützen? Lassen Sie mich Ihnen den neuen besten Freund Ihres Kindes vorstellen…

Der BABYGO® Erdnussball für Kinder

Kind, das auf Erdnussball aufprallt

Was ist drin für mich?

  • Beruhigt und reguliert die Gefühle/Emotionen Ihres Kindes
  • Verbessert das Gleichgewicht
  • Kernstärke erhöhen
  • Ermutigt alle Muskeln, während des Spiels verwendet zu werden
  • Verbessert den mentalen Fokus
  • Führt Gewichtsbelastung ein
  • Ermutigt zum unabhängigen Spielen
  • Perfekt für Kinder mit sensorischen Störungen oder Autismus

Alter ist nur eine Zahl

Die gute Nachricht ist, dass der Erdnussball für alle Altersgruppen geeignet ist! Ok, wir sagen nicht, dass Sie Ihr 4 Wochen altes Baby auf einen setzen und es ihm überlassen sollen, aber sie können in jungen Jahren unter Aufsicht eines Erwachsenen verwendet werden. Besonders für die Bauchlage bei Babys und Kleinkindern (aber dazu später).

Kinder entwickeln sich in verschiedenen Altersstufen in ihrem eigenen Tempo. Es kann viele Gründe für eine Verzögerung in ihrer Entwicklung geben, aber egal in welchem ​​​​Stadium sie sich befinden, der Erdnussball kann so hilfreich sein, wenn sie ihre frühen Jahre durchlaufen.

Tipps zur Größenbestimmung!

Wir wissen, dass Kinder schnell wachsen, daher fragen Sie sich vielleicht, ob es eine geeignete Größe gibt. Die gebräuchlichsten Größen variieren von 40 cm bis 50 cm. Sie haben es also erraten. Wir empfehlen einen 45-cm-Ball als ideale Größe für Ihr heranwachsendes Kind.

Ok, aber wie benutze ich es?

Die eigentliche Frage ist also: „Was um alles in der Welt mache ich damit?“ Nun, lassen Sie es uns aufschlüsseln.

Ein Energiebündel

Es ist kein Geheimnis, dass Kinder voller Energie sind, also könnte es genau das sein, was Sie brauchen, wenn Sie ihnen eine riesige Erdnuss zum Hüpfen geben. Wenn Sie morgens als Erstes ihren Lebensschub loslassen, haben Sie möglicherweise nur die 5 Minuten, die Sie benötigen, um Ihr Morgengetränk zuzubereiten.

Prellen

Lassen Sie Ihr Kind mit den runden Abschnitten auf beiden Seiten in der Mitte des Balls sitzen. Lassen Sie sie sanft auf dem Ball auf und ab hüpfen und legen Sie ihre Hände für zusätzliche Balance auf beide Seiten.

Auf dem Ball hüpfen

Hüpfen

Lassen Sie Ihr Kind mit den Beinen auf beiden Seiten in der Mitte des Balls sitzen. Lassen Sie es wie beim Hüpfen sanft auf und ab hüpfen, während Sie bei jedem Sprung die Füße nach vorne bewegen.

Hüpfen auf bal

Die Unglaublichen

Stellen Sie Ihr Kind vor Fitness und können sich ist wichtig für ihre Entwicklung. Das Wort Übung ist jedoch möglicherweise nicht die erste Wahl ihrer Aktivität. Die Verwendung des Balls kann es für sie so viel angenehmer machen, während sie gleichzeitig ermutigt werden, etwas Neues auszuprobieren und an Stärke zu gewinnen.

Beinverlängerung

Legen Sie Ihr Kind mit dem Gesicht nach oben flach auf den Boden. Stellen Sie ihre Füße auf den Ball in der Mitte, wo der Ball eintaucht. Bringen Sie sie dazu, ihre Knie an ihre Brust zu bringen (oder so weit sie gehen können) und wieder herauszukommen. 10 Mal wiederholen.

Beinstreckung auf Erdnusskugel

knirscht

Legen Sie den Ball auf den Boden und bringen Sie Ihr Kind vorsichtig dazu, seinen Rücken mit den runden Teilen auf beiden Seiten über den Ball zu legen. Die Unterseite ihres Rückens sollte sich in der Mitte des Balls befinden, damit sie mit ihren Füßen auf dem Boden ein wenig wie eine Wippe aussehen. Bringen Sie sie dazu, ihre Kernmuskeln zu benutzen, um ihre Brust in Richtung ihrer Knie zu bringen. Sie benötigen möglicherweise ein wenig Unterstützung, um sie auszugleichen und zu stabilisieren.

Crunches auf Erdnussbällchen

Der nächste Albert Einstein

Die eines Kindes kognitive Entwicklung ist so wichtig, wenn es um ihr Lernen geht. Wenn Sie sie ermutigen, neue Dinge auszuprobieren, können sie nicht nur neue Fähigkeiten erlernen, sondern sie auch dazu bringen, ihr Gehirn auf eine Weise einzusetzen, die sie zuvor nicht hatten.

Rollout nach vorne

Legen Sie den Ball waagerecht vor Ihr Kind und lassen Sie es sich darauf legen, indem Sie die Hände vor sich auf den Boden legen. Sie sollten dann ihre Hände ausstrecken, bis der Ball ihre Knie erreicht, damit der Ball unter ihnen rollen kann. Ermutigen Sie sie, dann mit den Händen zurückzugehen, um die erste Position wieder einzunehmen.

Wenn "Vorwärtsrollen" nicht ansprechend klingt, nennen Sie es vielleicht "The Superman"!

Auf Erdnussbällchen nach vorne ausrollen

Einbeinige Schritte

Legen Sie den Ball horizontal hin und lassen Sie Ihr Kind mit den runden Abschnitten auf beiden Seiten in der Mitte sitzen. Sie legen ihre Hände ab, um zu helfen, und entlasten dann ihr Gewicht auf einem Bein und stehen auf, bevor sie sich wieder in eine sitzende Position senken. Dann Beine wechseln.

Auch hier möchten Sie vielleicht diesen "Flamingo" nennen, damit es aufregender klingt!

Einbeinige Schritte auf Erdnusskugel

Berühren, schmecken, riechen, sehen und hören

Ok, wir schlagen nicht vor, dass Sie Ihr Kind dazu bringen, den Ball zu probieren, aber es kann so vorteilhaft sein, wenn es um sie geht sensorische Fähigkeiten, wobei sie sich hauptsächlich auf ihren Anblick und ihre Berührung konzentrieren.

Wenn Kinder gestresst, ängstlich oder überfordert sind, kann es für sie schwierig sein, ihre Emotionen zu verarbeiten. Verwendung einer Erdnusskugel denn Sinnesübungen können auch aufgebaute Spannungen lösen und einen Teil ihrer unendlichen Energie verbrauchen.

Ballumarmung

Legen Sie den Ball auf den Boden und bringen Sie Ihr Kind dazu, sein Gewicht vertikal oder horizontal darauf zu stützen. Ermutigen Sie sie, den Ball zu drücken, sanft hin und her zu schaukeln und ein gutes Gefühl für den Ball zu bekommen. Dies kann nach Belieben erfolgen.

Erdnussbällchen umarmen

Rückenbiegungen

Legen Sie den Ball auf den Boden und lassen Sie Ihr Kind davor sitzen und achten Sie darauf, dass Ihre Umgebung frei ist. Stellen Sie ihre Füße in den Boden und ermutigen Sie sie, ihren Rücken über den Ball zu drücken und dabei ihre Arme gerade zu halten. Denken Sie daran, langsam und stetig gewinnt das Rennen!

Rückbeuge auf Erdnusskugel

Bauch Zeit

Wie die Geburtsball, Erdnussbällchen eignen sich hervorragend für die Bauchlage! Wenn Sie die Bauchlage tagsüber zu einer regelmäßigen Sache machen, kann dies für Ihr Baby so vorteilhaft sein. Dies liegt daran, dass sie beginnen, ihre zu entwickeln motorische und sensorische Fähigkeiten. Beginnen Sie mit ein paar Minuten mehrmals am Tag und ermutigen Sie sie nach und nach, länger mitzumachen. Mit ungefähr 3 Monaten sollten Sie 1 Stunde pro Tag anstreben.

Bauchzeit

Sitzen ist nicht immer gut


Als Erwachsener kann es schwierig sein, längere Zeit still zu sitzen (versuchen Sie, 8 Stunden am Tag an einem Schreibtisch zu sitzen, ohne sich auf Ihrem Stuhl zu drehen), sodass Sie sich vorstellen können, wie es für Kinder ist.

Wir wissen, wie leicht es für Kinder ist, sich zu langweilen, aber vergessen Sie Fidget Spinner, dies ist der perfekte Weg, um Ihr Kind abzulenken und zu unterhalten, wenn es sich ein wenig unruhig fühlt. Ob Hausaufgaben oder Fernsehen, es ermöglicht ihnen, sich ein wenig zu bewegen und dabei etwas Energie freizusetzen.

Nicht nur das, es ist auch perfekt für Kinder mit Autismus und ADHS. Im Jahr 2003 wurde eine Studie veröffentlicht, die zu dem Schluss kam, dass Teilnehmer ADHS hatten verbessertes Verhalten nach der Verwendung von a Therapie/Erdnussball

Wenn Sie sich mehr bewegen, können Kinder mit sensorischer Verarbeitungsstörung oder ADHS ihr Gehirn leichter einbeziehen. Ob groß oder klein, bei der Verwendung des Balls ist ständige Bewegung erforderlich, und diese Bewegung, wie wirkungsvoll sie auch sein mag, wird es tun hilf ihnen, sich zu konzentrieren.

Lassen Sie uns diese kreativen Säfte zum Fließen bringen

Manche Kinder sind besser als andere darin, sie zu benutzen Phantasie, aber dies ist der perfekte Weg, um sie dazu zu bringen, ihr Gehirn auf kreative Weise einzusetzen. Egal, ob sie bereit sind, an The Grand National teilzunehmen, auf einer Achterbahn zu fahren oder zurück zu ihrem Hexenzirkel zu fliegen, die Möglichkeiten sind endlos! Versuchen Sie, ihnen den Ball ohne Anweisung zu geben, und sehen Sie, was passiert!

Wir würden gerne hören, was kreativ ist Ideen sie kommen auf ihren Erdnussball!

Vielleicht ist ein Erdnussball also genau das, was Ihr Kind braucht! Von Superkraft bis hin zu Brainiac, sie werden wirklich bei ihrer Entwicklung helfen. Sie werden sie in kürzester Zeit als clevere Clogs bezeichnen!

Referenzen

https://www.intensivetherapyforkids.com/exercise-ball-for-kids/#5_Peanut_Ball_Activities_for_Kids

https://www.gaiam.com/blogs/discover/how-sitting-on-a-ball-helps-kids-focus-and-do-better-in-school

Weitere interessante Artikel:

Für alle wichtigen Dinge für die Schwangerschaft Besuchen Sie BABYGO