Wann wird meine Beule angezeigt?

Das beginnende Trimester, in dem Sie möglicherweise Schwierigkeiten haben, eine Babybauch oder nur ein Nahrungsbaby nach einer Mahlzeit zu unterscheiden, oder in einigen Fällen einen schwerwiegenden Fall dessen, was wir gerne als "Bottom Burps" bezeichnen. Auch als Gas bekannt. 

Wird meine Beule wachsen?

Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass Sie etwas runder aussehen werden, schließlich sind Sie 9 Monate lang der neue Lebensraum für einen wachsenden Menschen. Ihre Gebärmutter wird sich in den ersten zwölf Wochen ausdehnen und von der Größe einer Birne zur Größe einer Grapefruit gelangen. Während dieser Zeit wird Ihr Baby von vielen immer noch als Embryo bezeichnet, benötigt also wenig bis gar keinen Platz und ist nicht der Grund für Ihr Wachstum. Der Grund für Ihr Wachstum liegt ohnehin vorerst in der Ausdehnung Ihrer Gebärmutter. Von 12 bis 16 Wochen ist Ihr Baby schuld. 

Die Geschwindigkeit, mit der Ihre Beule wächst, variiert und hängt von einer Reihe von Faktoren ab. 

👶🏼Anzahl der Babys:

Wenn dies Ihre erste Schwangerschaft ist, werden Sie höchstwahrscheinlich zwischen 12 und 16 Wochen alt. Es ist am normalsten, nach dieser Markierung zu zeigen, alles abhängig von DIR als Individuum. Wenn dies Ihr zweites, drittes oder achtes Baby ist, werden Sie sich höchstwahrscheinlich viel früher zeigen, da die Muskeln in Ihrer Gebärmutter zuvor gedehnt wurden und immer noch eine gewisse Elastizität aufweisen. 

📏Höhe:

Wenn Sie eine größere Person sind, hat Ihr Baby viel Platz, um nach oben zu wachsen, bevor es nach außen wächst. Das heißt, Sie werden wahrscheinlich später in Ihrer Schwangerschaft zeigen. Das heißt, wenn Sie kleiner sind, hat Ihr Baby keine andere Wahl, als nach außen zu wachsen und eine Beule zu verursachen. 

Bauchkraft:

 Wenn das Fitnessstudio vor der Schwangerschaft Ihr bester Freund ist und Sie im Schlaf Bauchmuskeln machen, wird Ihre Bauchkraft offensichtlich über dem Durchschnitt liegen. Ihre Bauchmuskeln können während Ihrer Schwangerschaft stark bleiben, insbesondere wenn Sie weiterhin täglich (im Rahmen des Zumutbaren) trainieren. Dies könnte der Grund dafür sein, dass Ihre Beule durch Ihre makellosen Bauchmuskeln maskiert wird. 

Abs_Pregnancy

⚖️Gewicht:

 Wenn Sie die Schwangerschaft auf der schwereren Seite beginnen, kann es sein, dass sich viel später eine "Beule" zeigt, da Sie etwas mehr Platz für das Wachstum des Babys haben, was bedeutet, dass es eine Weile dauern kann, bis Sie schwanger aussehen. Wenn Sie eine kleinere Größe haben, können Sie eine Vergrößerung viel früher als normal feststellen. Dies kann jedoch umgekehrt funktionieren und kann oft umgekehrt sein. Nichts ist tatsächlich wissenschaftlich belegt. 

👵Genetik im Laufe der Zeit:

Sie können oft über Generationen hinweg in die Fußstapfen treten und finden Ähnlichkeiten sowohl in Ihrer Schwangerschaft als auch in der Schwangerschaft, die Ihre Mutter erlebt hat. Dies ist nicht immer der Fall, da Sie Ihre eigene Person sind und als Einzelperson unterschiedliche Merkmale aufweisen, die sich auf die Schwangerschaft auswirken können, die Sie erleben. 

👬Mehrfache tragen:

Es versteht sich von selbst, dass Ihre Beule größer wird, wenn Sie mehr als ein Baby tragen. Wenn Sie mehrere tragen, müssen Sie feststellen, dass sich Ihre Beule viel früher zeigt, da sich Ihr Körper daran gewöhnt, nicht nur für ein Baby ein Zuhause zu sein. 

Twins_Babies

🚼Uteruspositionierung:

 Die Position Ihres Babys ändert sich während der Schwangerschaft und in diesem Fall ändert sich auch die Form / das Aussehen Ihrer Beule. Die folgenden Positionen verändern das Aussehen Ihrer Beule in vielerlei Hinsicht. 

Occipito-Anterior Position: Der Kopf des Babys zeigt nach unten und sein Rücken folgt der Form Ihrer Beule, was bedeutet, dass Ihr Baby Ihrem Rücken zugewandt ist. Ihr Baby ist jetzt in der Position und sein Kopf ist bereit, das Becken zu betreten. 

Occipito-Posterior Position: Der Kopf Ihres Babys zeigt immer noch nach unten, aber er zeigt jetzt nach vorne in Richtung Ihres Magens. Ihr Baby kann sich für die Geburt in eine bessere Position drehen, aber das ist nicht immer der Fall. 

Komplette Verschlussposition: Ihr Baby befindet sich in einer sitzenden Position, wobei der Hintern nach unten zeigt und der Kopf unter Ihren Rippen liegt. Ihre Knie sind gebeugt und die Füße werden nur von ihrem Hintern gefickt. 

Frank Breech Position: Ihr Baby befindet sich wieder in einer sitzenden Position, wobei sein Hintern zum Geburtskanal zeigt. Diesmal hat Ihr Baby die Beine vor dem Körper ausgestreckt und die Füße werden in der Nähe des Kopfes gehalten. 

Position des Verschlusses des Fußes: Auch hier befindet sich Ihr Baby in sitzender Position, ähnlich wie bei einem vollständigen Verschluss. Ihr Baby kann mit einem oder beiden Füßen gefunden werden, die nach unten zum Geburtskanal zeigen. 

Querlageposition: Ihr Baby liegt horizontal über Ihrem Bauch. Dies bedeutet, dass sich der Kopf Ihres Babys auf einer Seite Ihres Körpers und die Füße auf der anderen Seite befinden. 

 

Lebensstil FAQs, die Sie interessieren könnten:

Holen Sie sich wöchentliche Trimester spezifische Anleitung

Erfolgreich abonniert!