Warum sich der Besitz eines Stillkissens lohnt!
Lebensstil

Warum sich der Besitz eines Stillkissens lohnt!

Meine Damen, haben Sie Probleme, wenn Sie Ihr Baby stillen? Scheint die Fütterungszeit etwas zu sein, an das Sie nicht einmal denken möchten? Nun, es ist an der Zeit, einen Schritt zurückzutreten und diese schwierigen Fütterungszeiten 1 Million Mal einfacher zu machen.

Obwohl sie nicht wie eine Notwendigkeit erscheinen mögen, werden Sie, sobald Sie eine bekommen haben, nie mehr zurückblicken! 

Lassen Sie mich alles, was Sie über Stillkissen wissen müssen, aufschlüsseln und erklären, wie sie Ihr Leben als frischgebackene Mutter verändern können.

 Stillkissen

Beginnen wir mit einigen Vorteilen des Stillkissens:

Sie haben gerade dieses kleine Bündel Freude auf die Welt gebracht und das Leben fühlt sich vollständig an. Sie können jedoch nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass sich ein enger, verbindender Moment, den Sie mit Ihrem Baby teilen, intim anfühlen sollte, und alles, was Sie fühlen, ist Schmerz und Unbehagen! (Keine Sorge, Sie sind nicht die einzige.) Viele Mütter und Erstlingsmütter denken so, es braucht nur ein wenig Ermutigung.

Es kann Müttern helfen, die einen Kaiserschnitt hatten

Frauen, die a . hatten Kaiserschnitt während der Wehen brauchen oft Zeit, um sich zu erholen (es ist am Ende des Tages eine Operation). Während des Fütterns kann das Baby aufgeregt werden und dazu neigen, herumzustoßen, wodurch die Gefahr besteht, dass es die Mutter tritt. Ein Stillkissen kann als Barriere zwischen der Narbe der Mutter und dem Baby dienen, um Schäden zu vermeiden.

Es kann bei Rückenproblemen helfen

Stillen hat so viele Vorteile sowohl für Mutter als auch für Baby und kann während des Prozesses so viele Dinge genießen. Eine Sache, die nicht oft genossen wird, ist der Schmerz. Vor allem, wenn das Baby zu wachsen beginnt und größer wird. Ein Kissen kann helfen, das zusätzliche Gewicht von Mutter und Kind zu nehmen Belastung vermeiden.

Nicht nur zum Stillen

Sie eignen sich auch perfekt für die Flaschenfütterung. Egal, ob Sie von Anfang an mit der Flasche füttern oder planen, auf die Flasche umzusteigen, ein Kissen kann die perfekte rechte Hand sein, um Ihnen dabei zu helfen! Das bedeutet auch jeder kann es benutzen!

Es kann nicht nur der Mutter helfen, sondern auch dem Baby!

Genug von Mama, lass uns reden, Kleine. So kuschelig wie ein Käfer in einer Decke kann sich ein Baby in Mamas Armen fühlen, ein Stillkissen ist während der Stillzeit super bequem und kann ihm helfen, sich zu entspannen und zu entspannen leichter einrasten.

Sie müssen es nicht nur zum Stillen verwenden

Sie werden nicht nur für die Krankenpflege verwendet (daher der Name), sie eignen sich auch hervorragend für Bauchzeit wenn das Baby anfängt etwas größer zu werden. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie da sind, um Ihren kleinen Entdecker zu beaufsichtigen!

Stillkissen Bauchzeit

Was macht ein gutes Stillkissen aus?

Das mag albern klingen, ein Kissen ist ein Kissen, oder? Falsch. Es gibt so viele Dinge, auf die Sie achten müssen, wenn Sie das perfekte Kissen finden.

Material

Das erste, woran Sie vielleicht denken, wenn Sie Ihr Kissen kaufen, ist Komfort. Wir empfehlen eine Perlen-Baumwoll-Füllung, da sie nicht nur super bequem für Mama und Baby ist, sondern auch versorgt ultimative Unterstützung.

Es ist wichtig, ein Stillkissen mit abnehmbarem Bezug zu kaufen. Dies soll sicherstellen, dass Sie es leicht waschen können, denn seien wir ehrlich, die Fütterungszeit kann chaotisch werden! Es ist auch gut, ein Kissen mit einem zu bekommen Kühlabdeckung. Dies kann dazu beitragen, dass sowohl Baby als auch Mutter eine angenehme Temperatur haben und sich beim Stillen wohlfühlen.

Form

Sobald Sie danach suchen, werden Sie feststellen, dass so ziemlich alle Stillkissen in U- oder C-Form erhältlich sind. Dies liegt daran, dass es die perfekte Passform ist, um es um Sie herum zu platzieren, indem es den natürlichen Kurven Ihres Körpers folgt und gleichzeitig bietet optimaler Komfort für deinen Kleinen.

Design

Offensichtlich ist Praktikabilität der Schlüssel, aber wer möchte nicht ein entzückendes Design auf seinem Kissen! Wissen Sie, ob Sie ein kleines Mädchen oder einen kleinen Jungen bekommen? Vielleicht möchten Sie neutral bleiben oder vielleicht möchten Sie einen verrückten Druck? Die Möglichkeiten sind endlos. Seien Sie bei der Suche nach dem besten Stillkissen wählerisch. Sie wollen es lieben!

 Giraffe Stillkissen

Wie verwendet man ein Stillkissen?

Sitzen Sie aufrecht und legen Sie das Kissen so um sich herum, dass die Lücke dort ist, wo sich Ihr Bauch befindet, und um Ihre Taille gewickelt wird. 

Heben Sie Ihr Baby sanft auf das Kissen und halten Sie es in Ihren Armen. Dadurch kann das Kissen einen Teil des Gewichts für Sie tragen.

Beim Stillen sollte das Baby seitlich liegen, mit dem Bauch zu Ihnen. Dies soll Magenrückfluss oder Schluckbeschwerden vermeiden. Beim Füttern mit der Flasche muss das Baby leicht erhöht mit dem Kopf nach oben liegen. 

Mutter stillendes Baby 

Stillkissen vs. Schwangerschaftskissen

Stillkissen sind in der Regel kleiner und fester als Schwangerschaftskissen da sie eine ganz andere Funktion haben. Sie sind kürzer und schmaler, was bedeutet, dass sie es sind einfach zu transportieren wenn Sie sie nicht zu Hause verwenden. Außerdem sind sie sehr flexibel, wodurch sie sich für den besten Komfort leichter an Mutter und Baby anpassen lassen!

Schwangerschaftskissen sorgen letztendlich für einen guten Schlaf für schwangere Frauen und sorgen dafür, dass sie sich beim Schlafen in der besten Position befinden. Ein Schwangerschaftskissen ist auch viel größer, da es die werdende Mutter unterstützen muss Gönnen Sie Ihren Hüften, Ihrem Becken und Ihrem Rücken eine wohlverdiente Pause.

Bauch Zeit

Die Bauchlage spielt eine so wichtige Rolle, wenn es um die Entwicklung des Babys geht, da es helfen kann, seine Nacken- und Schultermuskulatur zu stärken, seine motorischen Fähigkeiten zu fördern und es ihm ermöglicht, sich umzudrehen, sich aufzusetzen und zu krabbeln.

Indem Sie Ihr Stillkissen während der Bauchlage einführen, führen Sie auch verschiedene Materialien ein, mit denen sie sich beschäftigen können.

Legen Sie Ihr Baby auf dem Bauch über das Kissen, Arme und Schultern darauf gestützt. Beobachten Sie Ihr Baby die ganze Zeit und positionieren Sie es neu, wenn es beginnt, das Kissen herunterzurutschen.

Stillkissen für die Bauchlage 

Vielleicht war dein Geburtsball während deiner Schwangerschaft dein bester Freund? Oder vielleicht Ihr Schwangerschaftsstützgürtel? Nun ist Ihr Kleines da, Ihr Stillkissen ist es. 

Sie werden es jedes Mal verwenden, wenn Sie füttern (was bis zu zwölfmal am Tag sein kann) und wird niemals zurückblicken

Weitere interessante Artikel:

Für alle wichtigen Dinge für die Schwangerschaft Besuchen Sie BABYGO