Unsere Expertenbewertung: Der beste Schwangerschaftsunterstützungsgürtel

Eine Schwangerschaft kann eine sehr aufregende Zeit sein, aber in gleichem Maße können Sie sich manchmal unwohl fühlen. Einige Frauen können bereits in den frühen Tagen der Schwangerschaft feststellen, dass sie aufgrund eines wachsenden Bauches mit Magenschmerzen zu kämpfen haben.

Wenn Ihr Bauch während Ihrer Schwangerschaft weiter wächst, wächst leider auch Ihr Unbehagen - dies ist eines der Dinge, über die viele Frauen nicht sprechen, aber es passiert jedem. Wenn Ihr Bauch schwerer wird, können Sie feststellen, dass Sie jedes Ziehen und Zucken des zusätzlichen Gewichts spüren und zusätzliche Unterstützung benötigen.

Ein Schwangerschaftsgürtel, manchmal auch als Mutterschaftsgürtel, kann eine gute Investition sein und eine, die Sie vielleicht früh in Ihrer Schwangerschaft tätigen möchten.

Artikel Inhalt

Sind Schwangerschaftsstützen sicher?

Schwangerschaftsgurte sind während der Schwangerschaft sicher zu tragen und werden häufig von medizinischem Fachpersonal empfohlen. Es ist jedoch wichtig, die am besten geeignete Größe zu wählen und die Tragehinweise sorgfältig zu befolgen.

Ein Schwangerschaftsgurt ist ein breiter Gürtel, der Ihren Bauch bequem stützt und dabei hilft, ihn leicht anzuheben und einen Teil dieses zusätzlichen Gewichts zu tragen, wodurch er bequemer wird. Er hilft auch dabei, einige der Rückenschmerzen zu lindern, die mit dem Tragen verbunden sein können das zusätzliche Gewicht einer Schwangerschaft auch.

Ein guter Mutterschaftsgurt ist verstellbar und hat viel Stretch. Sie sind auch eine gute Wahl für Frauen in Übergrößen und können wirklich dazu beitragen, die Lebensdauer Ihrer Kleidung, wie z. B. Jeans, während Ihrer Schwangerschaft zu verlängern

BABYGO Schwangerschaftsgürtel

Warum einen 3 in 1 Gürtel wählen?

schwangere Frau und Bauchnabel

Der 3-in-1-Schwangerschaftsunterstützungsgürtel ist der am meisten empfohlene Schwangerschaftsunterstützungsgürtel, der eine Vielzahl von Optionen während der Dauer Ihrer Schwangerschaft und darüber hinaus abdeckt.

Der 3-in-1-Gürtel kann während der Schwangerschaft getragen werden, um Schmerzen im Becken und zu lindern unterer Rücken. Es kann auch helfen, die Diastase (die Trennung der Bauchmuskeln) so klein wie möglich zu halten, während Ihr Bauch wächst - dies ist besonders wichtig, wenn Sie mehrere tragen.

Es kann nach einem Kaiserschnitt angewendet werden, wo es bei der Genesung nach der Operation helfen kann, und im Falle einer vaginalen Entbindung kann es bei der Heilung nach der Geburt helfen.

Empfohlen vom NHS UK

nhs logo

Ärzte und Hebammen schlagen vor, dass das Tragen eines Schwangerschaftsgürtels die Trägerin von Schmerzen und Müdigkeit befreien kann. In der Tat, wenn Sie mit dem Gewicht Ihres wachsenden Bauches zu kämpfen haben, wird Ihre Hebamme wahrscheinlich vorschlagen, dass Sie so schnell wie möglich in einen Schwangerschaftsgürtel investieren.

Schwangerschaftsgurte können bei folgenden Problemen helfen Symptome:

  • Rückenschmerzen - besonders im unteren Rückenbereich
  • Becken- und Hüftschmerzen
  • Schmerzen in den Bändern
  • Muskelzerrung
  • Bauchtrennung (Diastase)
BABYGO Schwangerschaftsgürtel

Schwangerschaftsgürtel für Rückenschmerzen

Wenn Ihre Schwangerschaft fortschreitet und das Gewicht Ihres Bauches zunimmt, kann dies zu Problemen mit Ihrer Körperhaltung führen, wenn Sie lernen, das zusätzliche Gewicht, das Sie tragen, aufzunehmen. Dies ist besonders häufig im letzten Schwangerschaftstrimester der Fall, wenn sich die Bänder im unteren Rückenbereich entspannen.

Ein Schwangerschaftsstützgürtel trägt dazu bei, das Gewicht Ihres Bauches zu tragen, was wiederum den Zug verringert, den Sie in Ihrem unteren Rücken spüren.

Becken- und Hüftstützgürtel Schwangerschaft

Unterstützung der Beckenhüfte in der Schwangerschaft

Leider kann eine Schwangerschaft bei vielen Frauen dazu führen, dass sie Beckenschmerzen entwickeln, was sehr schwächend sein kann. Möglicherweise wird dies als schwangerschaftsbedingter Beckengürtelschmerz (PGP) oder Symphysis pubis Dysfunktion (SPD) bezeichnet. Dies ist eine Ansammlung von Symptomen, die sehr unangenehm sein können und durch Steifheit in den Beckengelenken oder durch ungleichmäßige Bewegung der Gelenke an der Vorder- oder Rückseite des Beckens verursacht werden können.

Schmerzen im Iliosakralgelenk sind eines der häufigsten Probleme bei Frauen während der Schwangerschaft. Schmerzen im SI-Gelenk sind die Schmerzen, die am häufigsten im Bereich des Beckenrückens, der Hüften und in einigen Fällen an den Beinen auftreten.

Ein Schwangerschaftsstützgürtel kann in diesem Fall sehr vorteilhaft sein. Es kann zusätzliche Unterstützung im unteren Rücken- und Hüftbereich bieten, indem es Ihre wachsende Beule sicherer hält und den durch das zusätzliche Gewicht verursachten Druck auf diese Bereiche verringert.

Andere Schmerzen

Wenn es um andere Schmerzen geht, die während der Schwangerschaft auftreten können, wie z. B. Muskelverspannungen, die durch das zusätzliche Gewicht Ihres Magens verursacht werden - und dies gilt insbesondere für Frauen mit mehreren Patienten -, kann zusätzliche Unterstützung von entscheidender Bedeutung sein.

Schwangerschaftsgurte halten Ihren Magen nicht fest in sondern upDies hilft bei den Schmerzen, die durch das zusätzliche Gewicht und die Schwerkraft verursacht werden und dazu führen, dass Ihr Bauch herunterfällt. Die Bandbelastung ist nicht angenehm, kann aber mit der richtigen Unterstützung erträglich gemacht werden.

Wie trage ich einen Schwangerschaftsgürtel?

Schwangerschaftsgürtel unter der Kleidung getragen

Ein Schwangerschaftsgürtel kann unter oder über Ihrer Kleidung getragen werden. Dies hängt ganz von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Viele Frauen ziehen es vor, sie früher in der Schwangerschaft unter ihrer Kleidung zu tragen, wenn sie vielleicht nicht alle wissen lassen, dass sie ein Baby erwarten.

Im Verlauf der Schwangerschaft ziehen sie es jedoch häufig vor, sie über der Kleidung zu tragen. Es geht oft darum zu sehen, welche Methode für Sie am besten geeignet ist. Unabhängig davon, wie Sie sich entscheiden, Ihren Schwangerschaftsgürtel zu tragen, ist es wichtig, dass Sie ihn jeweils nur einige Stunden lang tragen.

Es ist besser, den Stützgurt jeweils nur zwei bis drei Stunden lang zu tragen. Dies liegt nicht daran, dass es Ihrem Baby schaden könnte, sondern daran, dass es Ihnen Probleme bereiten könnte. Wenn Sie eine zu lange tragen, besteht die Möglichkeit, dass Sie die Muskeln in Ihrem Unterkörper schwächen, weil Sie zu viel gedehnt haben.

BABYGO Schwangerschaftsgürtel

Vorausplanen

Ein 3-in-1-Schwangerschaftsgürtel ist eine großartige Option, die Ihnen während Ihrer Schwangerschaft mitwächst. Aufgrund seiner einstellbaren Natur ist es perfekt für alle drei Schwangerschaftstrimester geeignet. Es kann auch nach der Geburt getragen werden, unabhängig von der Art der Geburt, die Sie hatten. Es ist eine gute Idee, sich bei Ihrem medizinischen Fachpersonal zu erkundigen, bevor Sie wieder anfangen, Ihren Gürtel zu tragen.

Wenn Sie nach der Geburt sind, kann ein Schwangerschaftsunterstützungsgürtel immer noch eine wichtige Unterstützung für die Hüften und den Beckenbereich bieten, was für Frauen, die mit PGP oder SPD zu kämpfen haben, sehr wichtig sein kann, da diese Zustände leider sowohl nach der Geburt anhalten als auch einige Zeit in Anspruch nehmen können, um sich zu erholen von.

Wie kann mir ein Gürtel nach der Schwangerschaft helfen?

Becken-Hüftschmerzen in der Schwangerschaft

Stützgurte können getragen werden, um die Heilung nach der Geburt nach der normalen Entbindung zu unterstützen, und sie sind absolut sicher zu verwenden. Einige Frauen packen sie in ihre Krankenhaustaschen und tragen sie nach der Geburt ziemlich schnell, während andere es vorziehen, eine Weile zu warten. Dies ist eine völlig individuelle Entscheidung und hängt von der Person und ihrem Unbehagen nach der Geburt ab.

Ein Gürtel nach der Schwangerschaft, manchmal auch als Bauchstraffung bezeichnet, kann helfen, indem er die Bauchdecke, die Wirbelsäule, das Becken und die inneren Organe nach der Geburt stützt. Für Frauen, die mit Diastasis recti zu kämpfen haben, kann die Unterstützung des Bauches auf diese Weise dazu beitragen, die Zeit zu verkürzen, die der Magen nach dem Baby benötigt, um in einen weniger geschwollenen Zustand zurückzukehren.

Stützgurte können getragen werden, um die Erholung von einem Kaiserschnitt zu erleichtern. In der Tat haben medizinische Studien gezeigt, dass das Binden des Magens nach einem Kaiserschnitt nicht nur erheblich zur Schmerzlinderung beitragen kann, sondern auch dazu beitragen kann, die Wunde stabiler zu machen und das Herumlaufen zu erleichtern.

Heilung nach der Geburt

Wenn es um die Heilung nach der Geburt geht, kann ein Schwangerschaftsgürtel einige echte Vorteile haben. Sie können helfen, indem sie die Bauchdecke, die Wirbelsäule, das Becken und die inneren Organe nach der Geburt unterstützen.

Für diejenigen Frauen, die mit Diastasis recti zu kämpfen haben, kann dies wirklich wichtig sein.

Schwangerschaftsunterstützungsgürtel, die nach der Geburt getragen werden, können dazu beitragen, die Bauchgröße auf das Gewicht vor der Schwangerschaft zu reduzieren. Sie können die Bauchmuskulatur in den Tagen nach der Geburt abflachen, wodurch das Erscheinungsbild von reduziertem Bauchfett entsteht und die Haut gestrafft wird. Die Unterstützung des Bauches auf diese Weise kann dazu beitragen, die Zeit zu verkürzen, die der Magen nach dem Baby benötigt, um in einen weniger geschwollenen Zustand zurückzukehren.

Viele Frauen beginnen in den ersten 48 Stunden nach der Geburt ihres Babys, ihren Schwangerschaftsgürtel zu tragen. Es ist jedoch eine gute Idee, sich vorher bei Ihrem Arzt zu erkundigen. Wenn Sie einen Kaiserschnitt hatten, ist es wichtig zu warten, bis Ihre Hebamme oder Ihr Hausarzt Ihnen die Entwarnung gibt, Ihren Stützgurt wieder zu tragen.

Wo kann ich einen Schwangerschaftsgürtel kaufen?

Schwangerschaftsgurte können aus verschiedenen Quellen bezogen werden. Wenn Sie ein Umstandsmode-Geschäft in der Nähe haben, sollten Sie feststellen, dass es eine Reihe von Gürteln gibt, aus denen Sie auswählen können.

Sie finden auch eine gute Auswahl an Mutterschaftsgurten in Stiefel Shops, Argos, und wenn Sie Probleme haben, zu einem physischen Geschäft zu gelangen, finden Sie sie auch dort Amazon.

Lebensstil Artikel, die Sie interessieren könnten:

Holen Sie sich wöchentliche Trimester spezifische Anleitung

Erfolgreich abonniert!