Aufgedeckt: Warum Sie einen Mutterschaftsgürtel tragen sollten

Wenn es um Schwangerschaft und Geburt geht, gibt es viele Dinge zu überlegen und viele Dinge zu kaufen. Umstandsmode, Kleidung für das Baby, Mutterschaftskissen und natürlich auch die großen Einkäufe wie Kinderbetten und Buggys.

Eine Sache, die möglicherweise nicht von Anfang an ganz oben auf Ihrer Liste steht, ist a Mutterschaftsstützgürtel. Also, was ist ein Mutterschaftsgürtel und warum ist es etwas, in das Sie für Ihre Schwangerschaft investieren möchten?

BABYGO Schwangerschaftsgürtel

Ein Stützgürtel ist ein starrer Gürtel, den Sie während der Schwangerschaft um Ihren Bauch wickeln. Es verteilt das zusätzliche Gewicht in Ihrem Bauch, das während der Schwangerschaft verursacht wird, gleichmäßig um Ihre Hüften und Taille. Dieser Gürtel unterstützt den unteren Rücken sowie das Becken und die Hüften.

Einige Leute entscheiden sich dafür, ihren Gürtel über ihrer Kleidung zu tragen, während andere sie unter ihrer Kleidung tragen. Es liegt wirklich an Ihnen und dem, was sich am angenehmsten anfühlt.

Artikel Inhalt

Kann das Tragen eines Mutterschaftsgürtels mein Baby verletzen?

Eine Frage, die viele schwangere Mütter stellen, ist, ob das Tragen eines Mutterschaftsgürtels ihr Baby verletzen kann oder nicht. In den meisten Fällen wird ein Mutterschaftsgürtel Ihr Baby nicht verletzen. Tatsächlich bietet er Ihnen die Unterstützung, die Sie benötigen, um Ihr Baby sicher herumtragen zu können.

Ein Gürtel, der zu eng ist oder über einen längeren Zeitraum getragen wird, kann dem Baby bei seiner Entwicklung tatsächlich Schaden zufügen. Wir empfehlen, dass Sie Ihren Gürtel jeweils nur ca. 2-3 Stunden tragen.

Dies gibt Ihnen die Hilfe, die Sie benötigen, verhindert jedoch, dass Sie übermäßig davon abhängig werden, anstatt an der Stärke Ihres Kerns zu arbeiten.

Wann kann ich anfangen, meinen Mutterschaftsgürtel zu tragen?

Babybauch mit Band

Die gute Nachricht für diejenigen, die einen Mutterschaftsgürtel tragen möchten, ist, dass Sie diesen nützlichen Artikel bereits ab dem ersten Trimester tragen können, wenn Sie die Schmerzen spüren, die mit einer Schwangerschaft einhergehen können.

Es mag etwas seltsam erscheinen, einen Gürtel zu tragen, bevor Sie eine markante Beule haben, aber diese Gürtel können Ihre Haltung verbessern, was später in Ihrer Schwangerschaft hilfreich sein kann, wenn Ihre Beule wächst und wächst.

Wenn Sie schwanger sind, ist es immer noch unglaublich wichtig, dass Sie versuche dein Bestes, um aktiv zu bleiben und regelmäßig an Übungen teilzunehmen. Ein Mutterschaftsgürtel ist ein Weg, um sicherzustellen, dass sich Ihr Körper (insbesondere Ihr unterer Rücken) während dieser Aktivitätsperioden unterstützt fühlt, dass Sie eine richtige Haltung einnehmen und Ihren Kernmuskeln und Ihrer Wirbelsäule insgesamt helfen.

Ein Schwangerschaftsgürtel kann auch für Personen nützlich sein, die Aktivitäten wie Laufen während der Schwangerschaft fortsetzen möchten.

Eine Schwangerschaft kann auch Ihr Schlafmuster beeinträchtigen. Es kann schwierig sein, sich im Bett wohl zu fühlen und tatsächlich einzuschlafen, und es kann auch schwierig sein, sich wohl zu fühlen und auch zu schlafen. Leider wird nicht empfohlen, mit einem zu schlafen Mutterschaftsgürtel auf, auch wenn es wirklich hilft, Sie während der Schwangerschaft zu unterstützen. Dies liegt daran, dass Sie den Gürtel nur maximal 3 Stunden lang tragen können.

Warum einen 3 in 1 Mutterschaftsgürtel wählen?

schwangere Frau, die Stützgürtel in der Schwangerschaft trägt

Es gibt verschiedene Stützgurte, die Sie kaufen und tragen können. Ein 3-in-1-Mutterschaftsgürtel ist jedoch die beste Option, die Sie in Betracht ziehen sollten. Diese Gürtel sind dank des Klettverschlusses vollständig verstellbar und können sich als nützlich erweisen, wenn Sie mit Zwillingen schwanger sind.

Aber warum? Die gute Nachricht über einen Mutterschaftsgürtel ist, dass er eine Investition für Ihre gesamte Schwangerschaft darstellt. Es kann getragen werden:

  • Während einer sehr frühen Schwangerschaft
  • Während des zweiten und dritten Trimesters zur Unterstützung Ihres wachsenden Bauches
  • Als Gürtel nach der Mutterschaft, um Ihnen zu helfen, wie Ihr Körper nach der Entbindung heilt

Wie kann Ihnen ein 3-in-1-Gürtel während Ihrer Schwangerschaft helfen?

  • Es bietet die gleiche Unterstützung, die Sie von den meisten Mutterschaftsgurten erwarten können
  • Es wird Ihnen helfen, Ihren unteren Rücken zu unterstützen, wenn Sie mit vielen Schmerzen im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft fertig werden. Dies umfasst Rückenschmerzen, Becken- und Hüftschmerzen, Schmerzen im runden Band, Ischias, Bauchtrennung und Diastasis recti
  • Während der späteren Schwangerschaft hilft dieser Gürtel auch bei Ihrem wachsenden Bauch, indem er ihn von Ihren Hüften hebt und Ihnen die Unterstützung gibt, die Sie benötigen.
  • Sie können auch einen 3-in-1-Gürtel tragen, wenn Sie trainieren, da dies Ihre Haltung unterstützt.
  • Eines der besten Dinge an 3-in-1-Gürteln ist, dass Sie sie auch tragen können, nachdem Sie ein Baby bekommen haben. Es gibt Ihnen nicht nur Unterstützung um Ihren Bauch, sondern auch Ihr Becken und Ihre Taille. Alle mit dem richtigen Druck, um sicherzustellen, dass Sie reparieren und wiederherstellen.
BABYGO Schwangerschaftsgürtel

Mutterschaftsgürtel für Rückenschmerzen

Es ist kein Geheimnis, dass Ihr unterer Rücken wirklich leidet, wenn es um Schwangerschaft geht. Eigentlich, Schmerzen im unteren Rückenbereich ist eine der Hauptbeschwerden schwangerer Frauen ab dem ersten Trimester. Das heißt, es ist das letzte Trimester, in dem Sie den Druck wirklich spüren werden.

 Sie haben nicht nur zusätzliches Gewicht, das Sie mit sich herumtragen müssen, wenn Ihr Baby wächst, sondern auch die Bänder im unteren Rücken- und Beckenbereich werden weicher und entspannen sich. Beides kann auch mehr Druck auf Ihren Körper ausüben.

Das Tragen eines Mutterschaftsgurts bedeutet, dass Sie diesen Bereich komprimieren und nicht nur Ihre müden Muskeln unterstützen, sondern auch Hilfe beim Tragen dieses zusätzlichen Gewichts erhalten.

Becken- und Hüft-Mutterschaftsgürtel-Schwangerschaft

Becken- und Hüftschmerzen in der Schwangerschaft

Wie wir bereits erwähnt haben, macht Ihr Becken wirklich einige große Veränderungen durch, wenn Sie schwanger sind. Schmerzen im Beckengürtel ist eine häufige Beschwerde während der Schwangerschaft, ebenso wie SPD oder Symphysis Pubis Dysfunction. Hier erweichen die Bänder in Ihrem Becken und Sie fühlen sich während der Schwangerschaft unwohl und haben sogar Schmerzen.

Ein Gürtel wird um Ihre Hüften und Ihr Becken gezogen und stabilisiert Ihr Becken, wodurch Sie sich mit möglichst geringen Schmerzen bewegen können.

Rundbandschmerzen

Einige Frauen stellen möglicherweise fest, dass sie im zweiten Trimester ihrer Schwangerschaft Schmerzen im runden Band entwickeln. Sie können dies als dumpfen Schmerz beschreiben, oder sie können einen scharfen Schmerz fühlen. Diese befindet sich an der Vorderseite der Hüfte sowie direkt unter dem Bauch.

Rundbandschmerzen treten auf, weil in diesem Bereich aufgrund des wachsenden Uterus zusätzlicher Druck auf die Bänder ausgeübt wird. Während es vorübergehend sein kann, kann es manchmal unglaublich schmerzhaft sein. Zum Glück kann ein Stützgurt auch die Schmerzen und den Druck lindern.

Ischias Schmerzen

Eine weitere häufige Beschwerde während der Schwangerschaft sind Schmerzen im SI-Gelenk oder Schmerzen im Iliosakralgelenk. Ischias Schmerzen ist etwas, das Ihnen wirklich große Schmerzen und Beschwerden bereiten kann.

Dies kann nicht nur während Ihrer gesamten Schwangerschaft dauern, sondern auch länger nach der Geburt und viele Jahre danach.

Während der Schwangerschaft setzt Ihr Körper eine Chemikalie frei, die als Relaxin bekannt ist. Dieses Hormon führt dazu, dass Ihr Hüftgelenk locker und weniger stabil wird.

Dies kann unerträglich sein und sich nicht nur auf den unteren Rücken, sondern auch auf das Steißbein ausbreiten. Beides, bei dem Sie eine Support-Band finden, hilft Ihnen dabei.

Wo kann ich einen Mutterschaftsgürtel kaufen?

schwangere Frau hält Beule

Die gute Nachricht für diejenigen, die einen Stützgürtel kaufen möchten, ist, dass sie an verschiedenen Orten erhältlich sind. Dies ist nicht nur online, sondern auch auf der Hauptstraße.

Drei der besten Orte, um sich diese Gürtel anzusehen, sind Boots, Argos und Amazon. Welche können online oder in Ihrer Stadt bestellt werden.

Wie Sie sehen können, sind Mutterschaftsgürtel ein guter Kauf, wenn Sie schwanger sind.

Schauen Sie sich also um, was für Sie richtig ist. Wir können Ihnen versprechen, dass dieser einfache, aber effektive Kauf einer Schwangerschaft sicherstellen kann, dass Sie sich während der Schwangerschaft und darüber hinaus so gut wie möglich fühlen.

Lebensstil Artikel, die Sie interessieren könnten:

Holen Sie sich wöchentliche Trimester spezifische Anleitung

Erfolgreich abonniert!