Folsäure während der Schwangerschaft? Antwortete!

Sollte jede Frau Folsäure während der Schwangerschaft einnehmen?

Wir bei BABYGO Ich möchte, dass Sie die sicherste und gesündeste Schwangerschaft wie möglich haben. Wir haben unsere eigenen Untersuchungen zu einigen der Vorteile durchgeführt, die sich aus der Einnahme von Folsäure und anderen Nahrungsergänzungsmitteln ergeben, um sicherzustellen, dass Sie die besten Chancen für die sichere Ankunft Ihres gesunden Neugeborenen haben.

Folsäure ist die künstliche Version des Vitaminfolats und kann als Ergänzung zu dem, was Sie in Ihrer täglichen Ernährung konsumieren, eingenommen werden. Folsäure hilft dem Körper, gesunde rote Blutkörperchen zu bilden, und ist in bestimmten Lebensmitteln enthalten.

Für jede Mutter ist es wichtig, dass sie sich wohl fühlt, wenn sie weiß, dass sich ihr ungeborenes Baby gesund entwickelt, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass sie ihre Ernährung drastisch ändern muss. Folsäure hilft bei der Entwicklung von Gehirn, Schädel und Rückenmark Ihres Babys.

Durch die Einnahme von Folsäure können Sie das Risiko von Neuralrohrdefekten wie Spina bifida verringern. Spina Bifida tritt auf, wenn sich die Wirbelsäule und das Rückenmark des Babys während der Schwangerschaft nicht normal entwickeln und Missbildungen verursachen, die zu Problemen mit der Gesundheit und Entwicklung des Babys führen können.

 

Artikel Inhalt

Also, wie viel Folsäure sollte ich nehmen?

Jemand, der versucht zu empfangen oder der erst kürzlich herausgefunden hat, dass er schwanger ist, sollte mit der Einnahme beginnen Folsäure 4 mg für die ersten 12 Wochen ihrer Schwangerschaft, um ihrem Baby die besten Chancen auf eine gesunde Entwicklung zu geben.

Einige Frauen werden angewiesen, jeden Tag eine höhere Folsäuredosis einzunehmen, wenn sie aufgrund anderer Risikofaktoren einem höheren Risiko für eine Schwangerschaft ausgesetzt sind, die von Neuralrohrdefekten betroffen ist. Frauen, die in diese Risikokategorie fallen, sind folgende:

  • Entweder Sie oder Ihr Partner hat eine Neuralrohrdefekt
  • Sie hatten zuvor eine Schwangerschaft, die von einem Neuralrohrdefekt betroffen war
  • Eine Familiengeschichte von Neuralrohrdefekten auf beiden Elternteilen
  • Wenn Sie Diabetes haben

Wenn Sie befürchten, in eine dieser Kategorien zu fallen, sollten Sie dies mit Ihrer Hebamme oder Ihrem Hausarzt besprechen.

schwangere Frau, die Folsäure nimmt

Wie kann ich Folsäure in meine Ernährung aufnehmen?

Neben der täglichen Einnahme der empfohlenen 4 mg Folsäure gibt es keinen Grund, warum Sie diese nicht in Ihre Ernährung aufnehmen können. Hier sind einige Lebensmittel und Rezepte, die Folsäure enthalten:

  • Hülsenfrüchte - Bohnen, Erbsen, Linsen
  • Spargel
  • Mit Folsäure angereichertes Frühstückszerealien
  • Blattgemüse - Spinat, Grünkohl
  • Rosenkohl
  • Brokkoli
  • Avocado
  • Brauner Reis
  • Getreidespeicherbrot

Hier sind 3 schnelle und einfache Rezepte, die Folsäure enthalten

Diese Rezepte sind nicht nur reich an Folsäure und anderen Nahrungsergänzungsmitteln, sondern berücksichtigen auch Ihre Gesundheit, nicht nur Ihr ungeborenes Baby.

Mais-Zucchini-Krapfen mit pochierten Eiern sind ein guter Start in den Tag.

Maisfrittas mit pochierten Eiern voller Folsäure, perfekt für schwangere Frauen

Siehe Rezept 

Lamm-Wildreis-Quinoa-Salat, voller Geschmack und natürlich Folsäure 

Lamm- und Quinoasalat reich an Folsäure für Schwangere

Siehe Rezept 

Vegetarische Linsen-Tortilla-Suppe bietet Ihnen eine leckere Mahlzeit mit vielen Nahrungsergänzungsmitteln wie Vitamin C, Kalzium und Ballaststoffen

Veretarische Linsensuppe voller Vitamin C, Kalzium und Ballaststoffe, ideal für schwangere Frauen

Siehe Rezept 


Weitere nützliche Ergänzungen während der Schwangerschaft

🌞 Vitamin D.

Während Ihrer Schwangerschaft ist es wichtig, dass Sie genügend Vitamin D erhalten, da es die Menge an Kalzium und Phosphat im Körper reguliert. Dies ist erforderlich, um Ihre Knochen, Zähne und Muskeln gesund zu halten.

Die tägliche Einnahme von 10 mg Vitamin D kann sicherstellen, dass Sie genug bekommen, ohne direkt dem Sonnenlicht ausgesetzt zu sein. Selbst wenn Sie draußen in der Sonne sind, ist es wichtig, dass Sie immer SPF vertuschen und anwenden.

»Eisen

Wenn Sie schwanger sind, wird empfohlen, doppelt so viel Eisen zu konsumieren, wie Sie normalerweise würden. Ihr Körper verbraucht während der Schwangerschaft mehr Eisen, um Ihrem ungeborenen Baby zusätzliches Blut zuzuführen.

Ohne genügend Eisen können Sie müde und schläfrig werden, was zur Entwicklung führen kann Eisenmangelanämie. Wenn Sie während der Schwangerschaft einen Eisenmangel entwickeln, besteht für Ihr Baby die Gefahr, dass es zu klein oder zu früh geboren wird.

Es wird empfohlen, während der Schwangerschaft täglich 27 mg Eisen einzunehmen.

🥕 Vitamin A.

Bei Vitamin A geht es darum, während Ihrer Schwangerschaft das richtige Gleichgewicht zu finden. Zu viel Vitamin A kann Ihrem Baby schaden, während zu wenig das Risiko birgt, dass sich Ihr Fötus nicht richtig entwickelt.

Vitamin A ist ein fettlösliches Vitamin, es wird in der Leber und den Fettzellen im Körper gespeichert.

Eine gesunde Versorgung während der Schwangerschaft baut die natürlichen Vorräte Ihres Babys auf, um sich auf die ersten Monate seines Lebens vorzubereiten.

Ein niedriger Vitamin A-Spiegel kann das Immunsystem Ihres Babys beeinträchtigen, was bedeutet, dass es nach der Geburt anfälliger für Infektionen und Krankheiten ist.

Sie sollten vermeiden Essen von Lebensmitteln wie Leber and Pastete, da sie sehr reich an Vitamin A sind.

Wenn Sie jedoch sicherstellen, dass Sie viel Orangen, Karotten und Süßkartoffeln essen, und dabei Produkte wie Milchprodukte und Eier nicht vergessen, kann dies dazu beitragen, einen ausreichenden Vitamin-A-Spiegel zu regulieren.

Eine Obstplatte für schwangere Frauen, die voll mit allen Nahrungsergänzungsmitteln ist, die sie benötigt

🍌Faser

Ballaststoffe sind in der Ernährung jeder schwangeren Frau unverzichtbar. Ballaststoffe unterstützen den Fluss des Verdauungssystems.

Unzureichende Mengen an Ballaststoffen in Ihrer Ernährung können den Prozess der Verdauung von Nahrungsmitteln verlangsamen, was zu Verstopfung und in schwereren Fällen zu Hämorrhoiden führen kann.

Für schwangere Frauen sollte die empfohlene tägliche Einnahme 28 g betragen.

Eine gute Nahrungsquelle für Ballaststoffe sind Bananen, Birnen, Haferflocken, brauner Reis, Linsen, Erbsen und Brokkoli, um nur einige zu nennen.

🍊Vitamin C.

Dieses Vitamin ist wirklich ein Kinderspiel. Vitamin C schützt die Zellen und hält sie schön und gesund.

Vitamin C ist in einer Vielzahl von Obst und Gemüse enthalten, die Ihnen eine ausgewogene Ernährung ermöglichen. Orangen, Erdbeeren sowie rote und grüne Paprikaschoten sind nur einige der wichtigsten Quellen.

Eine andere Möglichkeit, schnell und einfach sicherzustellen, dass Sie Ihrer Ernährung viel Vitamin C hinzufügen, ist die Herstellung von a Smoothie mit einigen der oben genannten Zutaten.

🥛Calcium

Sie erinnern sich wahrscheinlich als Kind daran, dass Ihre Mutter Ihnen gesagt hat, Sie sollen dieses Glas Milch trinken oder die Milch nicht vergessen, während Sie Ihr Müsli trinken, damit Sie starke und gesunde Knochen entwickeln können. Nun, ich werde es Ihnen gleich noch einmal sagen, falls Sie es vergessen haben.

Wenn Sie schwanger sind, hilft Kalzium Ihrem Baby, starke Knochen und Zähne zu entwickeln. Sowie ein gesundes Herz, Nerven und Muskeln wachsen.

Es wird empfohlen, dass Ihre tägliche Kalziumaufnahme beträgt 1000 mg pro Tag. Während Ihres dritten Trimesters ist es besonders wichtig, dass Sie bewusst genug Kalzium in Ihren Körper aufnehmen.

Wenn Sie nicht genug Kalzium haben, kann dies dazu führen, dass Ihr Baby über andere Mittel wie Knochen versorgt wird, was sich später im Leben auf Ihre Gesundheit auswirken kann. Möglicherweise haben Sie ein höheres Risiko, an Osteoporose zu erkranken.

Vergessen Sie nicht, Ihren Körper zu bewegen!

Mit all diesen nützlichen Nahrungsergänzungsmitteln, die Sie und Ihr ungeborenes Baby gesund halten können. Es gibt einen wichtigen Schlüsselfaktor, der für Ihre Gesundheit von entscheidender Bedeutung ist, und zwar während der 9 Monate, in denen Sie Ihr Kind tragen können sich

Während der Schwangerschaft aktiv zu bleiben, ist nicht nur gut für den Körper, sondern auch für den Geist. 

Eine unterhaltsame Möglichkeit, Ihren Körper in Bewegung zu halten, besteht darin, unsere zu probieren Geburtsball. Es iVerbessert Ihre Kernkraft, Ihr Gleichgewicht, Ihre Körperhaltung, Ihre Flexibilität und Ihre Ausdauer und ist gleichzeitig der perfekte Begleiter während der Wehen. 

Nutzen Sie die Vorteile des BABYGO-Geburtsballs

Folsäure und andere nützliche Ergänzungen?

Apotheken, große Supermärkte und Naturkostläden sind die drei Hauptorte, an denen Sie diese Ergänzungen zu einem vernünftigen Preis kaufen können.

Wenn Sie schwanger sind oder daran denken, schwanger zu werden, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, welche Nahrungsergänzungsmittel zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passen. Zögern Sie nicht, Ihren Arzt oder Ihre Hebamme zu kontaktieren.

Diese Fachleute sind Experten und verfügen über ein breites Wissen, das Sie bei der Empfängnis und während der Schwangerschaft unterstützt.

Sie sind auf jedem Schritt des Weges dabei, um sicherzustellen, dass Sie gesund sind und die sicherste Schwangerschaft und Geburt haben, während Sie Ihr neues Baby auf der Welt willkommen heißen.

Ein gesundes Neugeborenes, nachdem seine Mutter gerade geboren hat

Lebensstil FAQs, die Sie interessieren könnten:

Holen Sie sich wöchentliche Trimester spezifische Anleitung

Erfolgreich abonniert!