Kann ich meine Haare während der Schwangerschaft färben?

Wir alle mögen es, uns ab und zu ein wenig zu erfrischen. Einige von uns lieben einen brandneuen Stil, aber wenn sie schwanger sind, ist es fraglich, ob dies für das Baby sicher ist. Lesen Sie mehr, um die wahre Antwort hinter den Auswirkungen von Haarfärbemitteln während der Schwangerschaft herauszufinden. 

Artikel Inhalt

Ist es sicher, meine Haare während der Schwangerschaft zu färben?

Während dies in den meisten angehenden Mumiengruppen ein sehr heikles Thema ist, zeigt die Forschung, dass die Risiken sehr gering sind. Seit Jahren wird über die Risiken gesprochen, die Haarfärbemittel für Ihr ungeborenes Baby verursachen können. Nach Recherchen, obwohl minimal, haben sie gesagt, dass Haarfärbemittel für Mutter oder Kind nicht so schädlich sind, wie wir ursprünglich dachten. Aber diese schwangeren Frauen wachen natürlich nicht mit rosa tauchgefärbten Haaren auf, oder? 

Hair_Essentials

Ist es sicher, während der Schwangerschaft in einem Salon zu arbeiten?

Entspannen. Sie sind nicht arbeitslos, schreiben kein Kündigungsschreiben oder müssen sich nach einem anderen Job umsehen. Sie können in einem Salon arbeiten bleiben. Überprüfen Sie also Ihr Tagebuch, stellen Sie Ihren Wecker ein und bügeln Sie Ihre Uniform. Sie kommen nicht so leicht heraus. Es wird jedoch empfohlen, das Risiko so gering wie möglich zu halten, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

🧤 Handschuhe enthalten:

Es ist sehr wichtig, den Kontakt Ihrer Haut mit dem Farbstoff zu verringern. Verwenden Sie daher unbedingt die mitgelieferten Handschuhe und wischen Sie Ihre Haut sofort ab, wenn sie mit dem Farbstoff in Kontakt kommt. 

💨Lüftung ist der Schlüssel:

Stellen Sie sicher, dass Sie in einem gut belüfteten Raum mit vielen Fenstern arbeiten, und machen Sie regelmäßig Pausen, um einen zu hohen Verbrauch der „schädlichen“ Chemikalien zu vermeiden. 

🕒Minimieren Sie die Zeit:

Lassen Sie den Farbstoff für die minimale Zeit abbinden, um die Kontaktmenge zu verringern. Wenn also 30 Minuten - 45 Minuten angezeigt werden, versuchen Sie, die 30 Minuten einzuhalten, damit Ihre Kopfhaut nicht mehr Zeit hat, die Chemikalien zu absorbieren. 

💁‍♀️Highlights VS Full Head:

Sie könnten sich möglicherweise für ein paar Glanzlichter anstelle eines Vollkopffarbstoffs entscheiden, da Ihre Kopfhaut dann nicht mit dem Farbstoff in Kontakt kommt. Der Haarfarbstoff kommt nur mit einzelnen Haarsträhnen in Kontakt, was auch das Risiko verringert. 

🥬Gemüse-Farbstoff:

Sie können versuchen, semipermanente, reine Pflanzenfarbstoffe zu verwenden, die eine sicherere Alternative zu permanenten Haarfärbemitteln darstellen, die Sie normalerweise im Geschäft kaufen würden. Ein Austausch kann das Risiko während Ihrer Schwangerschaft erheblich verringern. 

🥛 Bleiben Sie hydratisiert:

Versuche viel Wasser zu trinken. Dies könnte die Anzahl der Toilettenfahrten verdoppeln, hilft aber Ihrem Körper und ist auf lange Sicht besser für Sie und Ihr Baby. Stellen Sie sich das als Ihr Baby vor, das Ihnen hilft, Ihren Schritt für den Tag zu zählen. 

🤰🏻Zweites Trimester:

Sie sollten bis zum zweiten Trimester warten, bevor Sie Ihre Haare färben. Ihre Haare wachsen im ersten Trimester stark, sodass Sie möglicherweise verzweifelt sind, wenn Sie in Ihr zweites Trimester gehen. 

Hair_Dye_Safety

Ist es sicher, meine Haare während des Stillens zu färben?

So wie es sicher ist, Ihre Haare während der Schwangerschaft zu färben, gibt es keinen nachgewiesenen Grund, warum sie glauben, dass dies vermieden werden sollte. Da nur sehr wenige der schädlichen Chemikalien in Ihren Blutkreislauf gelangen, wird angenommen, dass dies absolut sicher ist. Wir empfehlen Ihnen natürlich, die gleichen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, als ob Sie schwanger wären, aber es ist sicher, dies während des Stillens zu tun. Also, welche Farbe willst du? Rosa? Blau? Grün?

Lebensstil FAQs, die Sie interessieren könnten:

Holen Sie sich wöchentliche Trimester spezifische Anleitung

Erfolgreich abonniert!