Wie vermeide ich Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft?

Wenn Sie ein Zuhause für einen wachsenden Menschen werden, müssen Sie sich ausdehnen und Ihre Haut muss sich dehnen, das ist eine Selbstverständlichkeit. Gegen Ende der Schwangerschaft können Dehnungsstreifen auftreten. 

Artikel Inhalt

Was sind Dehnungsstreifen?

Dehnungsstreifen sind eine Form von Narben auf der Haut und werden normalerweise als unregelmäßige Linien, Streifen oder Streifen auf der Haut gesehen, wenn sie gedehnt oder aufgeweitet wurde. Bei der Suche nach Dehnungsstreifen handelt es sich normalerweise um lange, schmale Linien in den Farben Pink, Rot, Braun, Lila oder Weiß. Schwangerschaftsstreifen sind nicht nur schwangerschaftsbedingt und können oft ein Zeichen für eine dramatische Gewichtszunahme oder Gewichtsabnahme sein. 

Wie kann man Dehnungsstreifen verhindern?

Sie können Dehnungsstreifen verhindern oder es zumindest versuchen. Wir haben einige Tipps und Zecken, die als Präventionsmethoden für Frauen angesehen werden können, bei denen ein hohes Risiko für Schwangerschaftsstreifen besteht. 

🚰Hydration ist der Schlüssel:

Sie können Ihre Haut geschmeidig und weich halten, indem Sie sie mit Feuchtigkeit versorgen. Dies minimiert das Risiko von Dehnungsstreifen. Als Frau sollten Sie mindestens 72 Unzen Wasser pro Tag trinken. Sie können jetzt tatsächlich Wasserflaschen finden, in denen angegeben ist, wie viel Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt hätten trinken sollen. 

☕Schneiden Sie das Koffein aus:

Koffein ist bekanntermaßen ein Faktor, der die Wahrscheinlichkeit erhöht, Dehnungsstreifen zu entwickeln. In der Schwangerschaft ist es ohnehin selbstverständlich, sich von Koffein fernzuhalten, aber umso mehr, wenn dadurch die Wahrscheinlichkeit verringert wird, dass Dehnungsstreifen auftreten. 

☀️Sunning it up:

Vitamin D muss jetzt Ihr neuer bester Freund sein und es offensichtlich auf einem gesunden Niveau halten. Ihre Hauptquelle für Vitamin D ist die Sonneneinstrahlung, aber Sie können auch einige Lebensmittel wie Brot, Müsli, Milch und Joghurt verdauen. 

⚖️Gesundes Gewicht = Glücklicher Körper:

Die Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts, ob schwanger oder nicht, kann dazu beitragen, die Wahrscheinlichkeit von Schwangerschaftsstreifen zu verringern. Gewichtszunahme ist in der Schwangerschaft normal, aber wenn Sie sich dafür entscheiden können, dies zu handhaben und sicherzustellen, dass Sie stetig zunehmen. Während sich Ihre Haut noch dehnen muss, erfolgt dies über einen bestimmten Zeitraum, sodass sich Ihre Haut auf natürliche und allmähliche Weise dehnen kann. 

Gesundes_Gewicht pflegen

Wie entferne ich Dehnungsstreifen?

Dehnungsstreifen loszuwerden ist schwierig, wenn nicht unmöglich. Es gibt eine Reihe von Methoden, die wahrscheinlich einen Versuch wert sind. Im Folgenden finden Sie eine Reihe von Variationen der Produkte, aber es geht nur darum, was für Sie und Ihren Körper am besten ist. Sie haben also die Wahl. 

🌡️ Lasertherapie:

Während der Lasertherapie erklären sie die wissenschaftlichen Gründe für die Behandlung und helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Behandlung für Sie. Der Prozess stimuliert das Wachstum von Kollagen oder Elastin in Ihrer Haut. Normalerweise wird bei der Laserbehandlung die oberste Hautschicht verwendet, diese entfernt und anschließend neue Hautzellen regeneriert. 

🧴Lotionen und Tränke:

Es gibt eine Reihe von Cremes, die verwendet werden können, um das Auftreten von Dehnungsstreifen zu reduzieren. Eine besondere Creme, die sehr bekannt ist und für erstaunliche Ergebnisse bekannt ist, ist die Retinoid-Creme. Dies ist ein topisches Medikament, das aus Vitamin A stammt. Diese Creme hilft beim Wiederaufbau des Kollagens in Ihrer Haut und macht das Erscheinungsbild der Dehnungsstreifen eher wie normale Haut. 

🧪Chemicals, Blasen und Probleme:

 Glykolsäure-Cremes und chemische Peelings sind Behandlungen, die dazu beitragen können, das Erscheinungsbild Ihrer bereits vorhandenen Dehnungsstreifen zu verringern, aber neue Dehnungsstreifen nicht verhindern. 

»Mach mich fertig:

Ich bin sicher, wir haben alle von Bioöl gehört und wir alle wissen, dass Öl erstaunlich sein kann, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Bioöl ist perfekt, um Dehnungsstreifen auf ein Minimum zu beschränken, und kann dazu beitragen, das Erscheinungsbild bereits vorhandener Dehnungsstreifen zu verbessern. 

Bio_Oil_Stretchmarks

Was soll ich tun, wenn ich Dehnungsstreifen habe?

In den Spiegel schauen und eine Dehnungsstreifen gefunden? Keine Panik, setzen Sie die Cremes ab und brechen Sie den Anruf zur Laseroperation ab. Du bist ein Mensch und nachdem du 9 Monate lang ein Baby gezüchtet hast, wirst du Klumpen und Beulen haben, die Zeit brauchen, um zu lernen, zu lieben. Sie müssen nichts tun, wenn Sie eine Dehnungsstreifen an Ihrem Körper finden. Ihre Haut ist neu und Sie haben sich diese Zeichen verdient, Mutter zu werden. Sie haben Ihren Kleinen 9 Monate lang vor der Außenwelt geschützt. Du hast sie warm gehalten, du hast dich selbst verloren und du musstest deine neue Identität als "Mama" akzeptieren. 

Es gibt eine Sache zu tun, wenn Sie eine Dehnungsstreifen finden. Umarme es.

Lebensstil FAQs, die Sie interessieren könnten:

Holen Sie sich wöchentliche Trimester spezifische Anleitung

Erfolgreich abonniert!